• 1

L.A.-Style (Salsa on1)

Der L.A.-Style ist ein Mix zwischen akrobatischen Westcoast-Swing-Elementen (ähnlich dem Rock n´Roll) und Latin-Standard-Elementen. Er zeichnet sich durch temperamentvolle, dynamische, temporeiche Bewegungen aus, die ebenso auf "der Linie" ausgeführt werden. Typisch sind die sog. Dips (Stopps mit Posen), Lifts (Hebefiguren), Drops (Fallfiguren) und Spins (schnelle Drehungen).

Dieser Stil eignet sich hervorragend als Show-Tanz und zieht mit seinen vielen verblüffenden Tricks und "flashy moves" auf jeder Tanzfläche die Blicke nahezu magisch auf sich. Er ist jedoch auch als Gesellschaftstanz sehr beliebt; der Showtanzcharakter wird dafür durch "einfachere" führbare Elemente abgemildert. L.A.-Salsa ist dem N.Y.Style von den Elementen her sehr ähnlich, wird aber wie die Salsa Cubana "auf 1" getanzt.

 

L.A. Künstler/Artisten
Zu den Pionieren und bekanntesten L.A.-lern gehören Eddie Torres, Luis Vasquez & Magda Prichodko sowie Johnny Vazquez.

 

Das biete ich an